Impuls XVII – Verständnis

Erkenne, was Dich um Deinen inneren Frieden bringt.
Wo sind Deine Prioritäten?
Was ist Dir wichtig?
Ist Dir wichtig, dass Du Recht hast?
Was nutzt es Dir,
wenn Du damit das Verhältnis zu den Menschen,
die Dir nahe stehen,
gefährdest?
Finde Frieden damit,
dass Du Dein Gegenüber nicht verstehen musst,
um sie oder ihn lieben zu können.
Und erkenne,
dass Dein Gegenüber Dich nicht verstehen muss,
um ihn oder sie lieben zu können.
Das geht auch, wenn Du ganz Du bist.


Mögest Du Dich davon befreien können, dass andere Dich verstehen müssen, das wünsche ich Dir.

#MeinWegZuMir #Bewegung #Sein #BerührendeWorte #Erkenntnis #Saphiris

< Impuls 16 | Impuls 18 >